Für Genießer*innen

Coffee- oder Lunch-To-Go ist eine praktische Möglichkeit, wenn du wenig Zeit hast, dein Heißgetränk, Mittag- oder Abendessen im Restaurant zu verzehren und es unterwegs oder zu Hause genießen möchtest. Gerade in der Corona Zeit hat der To-Go-Konsum und somit der Verbrauch an Einwegverpackungen stark zugenommen, was bedauerlicherweise am vermüllten Straßenbild zu sehen ist.

Der stark gestiegene Konsum an Einwegverpackungen führt allerdings zu starken Auswirkungen auf die Umwelt und hat einen negativen Einfluss auf den Klimawandel. Allein in Berlin werden jeden Tag 460.000 Coffee-To-Go-Becher verbraucht, dazu kommen Unmengen an Plastiktüten und Verpackungsmüll beim Essen zum Mitnehmen (Takeaway). Die Produktion, Lieferung und Entsorgung der Produkte mit einer Nutzungsdauer von manchmal weniger als 15 Minuten nimmt viel Energie in Anspruch und verbraucht wertvolle Ressourcen. Das muss nicht sein! In dieser Karte siehst du, welche Alternativen dir deine Restaurants und Cafés in Berlin-Mitte bieten, um Einwegprodukte zu vermeiden und trotzdem nicht auf Außer-Haus-Konsum verzichten zu müssen. Sei Teil einer Trendwende hin zu mehr Nachhaltigkeit und modernem Konsum!

Legende zur Karte: 

  Leih dir einen RECUP-Becher für deinen Kaffee aus!
  Leih dir einen Mehrwegbehälter für dein Essen aus!
  Fülle deine Flasche hier kostenfrei mit Leitungswasser auf!
  Bringe deinen persönlichen Coffee-To-Go-Becher von zu Hause für Deinen Kaffee mit!
  In diesem Geschäft werden eigene Mehrwegbehälter aller Art akzeptiert! (Becher, Beutel, Boxen,…)

Hilf' mit und vermeide Müll im Kiez Berlin-Mitte! Teile deine Erlebnisse mit Mehrweg-Behältnissen und motiviere somit andere, auf Mehrweg umzusteigen: #mehrwegstatteinweg