Alte Schönhauser Str. 6, 10119 Berlin

Gestört hat uns der viele Müll, der beim Take-Away-Geschäft entsteht, schon lange. Im März 2020 haben wir angefangen für das Projekt „Mehrweg statt Einweg“ zu arbeiten und beschäftigen uns seitdem intensiv mit dem Thema. Durch die Corona-Pandemie hat der Take-Away-Verkauf und somit auch die Menge an ausgegebenen Einweg-Verpackungsmaterialien zugenommen. Gerade in Parks und öffentlichen Plätzen fällt diese Vermüllung schnell ins Auge. Doch es gibt auch positive Veränderungen: Nicht zuletzt durch die Änderungen im Verpackungsgesetz, die seit Juli einige Einweg-Kunststoffe verbieten und ab 2023 Mehrweg-Optionen in Restaurants zur Pflicht machen, gibt es auf Seiten der Restaurants und der Verbraucher*innen in der letzten Zeit eine höhere Mehrweg-Akzeptanz zu beobachten!

von: Anna & Lisa